Plan_BrauhausDas Brauhaus Niederlauer wurde etwa im Jahre 1880 erbaut.

Im Jahre 1957 wurden die Sudpfanne und der Maischebottich erneuert.
Der hölzerne Gärbottich wurde im Jahre 1964 durch zwei Alu-Gärbottiche ersetzt.
Bis zum Neubau des Gemeindehauses im Jahr 1984 wurde das Brauhaus regelmäßig genutzt.
Es erlebte seine Blütezeit in den fünfziger Jahren.

Ende 2004 stellten wir einen Antrag an die Gemeinde, das Brauhaus wieder nutzen zu dürfen.
Nach der Zustimmung der Gemeinde wurde das Sudhaus von uns renoviert.
Im Frühjahr 2006 war es dann soweit, nach mehr als 20 Jahren wurde der Sudbetrieb in Niederlauer wieder aufgenommen.